Etappe 20: Mansilla de las Mulas – León

Fakten zur Etappe 20 von Mansilla de las Mulas nach León:

  • Startort: Mansilla de las Mulas
  • Zielort: León
  • Länge: 18 Km
  • Gehzeit circa: 4h
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Besonderes: Wir erreichen die Stadt León

Details zur Etappe 20 des Camino Francés:

Heute an unserem 20. Lauftag grüßt uns ein kleines Highlight des Weges: Die Stadt León. Eine der wenigen größeren Städte (wobei “groß” immer noch relativ ist bei rund 150.000 Einwohnern), die wir auf dem Camino Francés passieren. Die einen wird es freuen und sie werden die Zeit nutzen, um Leon zu erkunden und vielleicht einen Off-Tag, einen Pausentag einzulegen. Die anderen, die größere Städte nicht so mögen, werden wohl Morgen bereits wieder weiterziehen und die Stille und Ruhe der Natur unterwegs suchen.

Passend zum Etappenziel, fordert die heutige 20. Etappe uns auch nicht zu arg hinaus, sodass wir nach den 18 Kilometern und rund vier Stunden Gehzeit von Mansilla de las Mulas nach León noch genug Zeit und Energie haben, um einen Blick auf eines der zahlreichen historischen Gebäude in León (Kathedrale oder eines der Bauwerke von Gaudi) zu werfen oder auch einfach noch mal das Treiben in einer belebten spanischen Stadt zu beobachten und zu genießen.

Natürlich eignet sich die gut erreichbare Stadt León auch für die An- und Abreise, um den Jakobsweg hier zu unterbrechen bzw. wieder aufzunehmen, wenn man nicht den ganzen Camino Francés an einem Stück gehen kann oder möchte.

View this post on Instagram

Hace 128 años que comenzaron las obras de la casa Botines mientras trabajaba en el Palacio Episcopal de Astorga. Gaudí firmó los planos del edifico a finales de 1891 y las obras comenzaron el 4 de Enero del año siguiente, las obras duraron únicamente 10 meses. La Caja de Ahorros y Monte de la Piedad de León adquirió el edifico en el 1931 realizando unas reformas que rompían parte del diseño original. Décadas después, Caja España, restauraría la estructura del edifico para mantenerla tal cual había sido diseñado. #leon #león #leonspa #leonspain #estasenleon #igersleonesp #leonspain #leónspain #leonestademoda #gaudi #arquitectura #arquitecturaleon #gaudiarquitectura #fotogracia #photography #antoniogaudi #botines #palaciodebotines

A post shared by Per Se arquitetura (@persearq) on

Die 20. Etappe des Camino Francés auf der Karte:

-> Weiter zur nächsten Etappe

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*