Etappe 27: La Faba – Triacastela

Fakten zur Etappe 27 von La Faba nach Triacastela:

  • Startort: La Faba
  • Zielort: Triacastela
  • Länge: 26 Km
  • Gehzeit circa: 6,5h
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Besonderes: –

Details zur Etappe 27 des Camino Francés:

Wie wir bereits gestern wussten, gibt es gleich zu Beginn des heutige Tages, nachdem wir La Faba verlassen, einen kurzen, aber sehr sportlichen Anstieg. Auf 1.300 Metern Höhe über dem Meeresspiegel angekommen, erreichen wir O Cebreiro, ein Dorf, das von vielen Pilgern bereits gestern als Etappenziel auserkoren war.

Von hier geht es nun glücklicherweise wieder bergab und das bleibt – mit wenigen Ausnahmen – auch die Grundrichtung für heute: Bis zum Zielort Triacastela geht es insgesamt rund 600 Höhenmeter bergab. Dennoch bleibt die Etappe mit 26 Kilometern und dem bereits zu Beginn heute gemeisterten Anstieg insgesamt keine ganz leichte, aber auch keine zu schwere.

View this post on Instagram

Day 30: Herrerías – Triacastela⁣ Distance: 18mi / 29km⁣ Difficulty: somehow these 18mile days are getting easier ⁣ Duration: 8hrs⁣ ⁣ 399 miles down, 101 to go! 👣⁣ ⁣ Started today’s walk with a nice gentle uphill. All of the guidebooks make you weary about today’s climb to O Cebreiro but I didn’t find it too bad at all. Once we approached the top of the misty Galician mountains we were rewarded with beautiful views! 😍⁣ ⁣ Super excited for this last week on the Camino because today we officially entered one of my favorite regions in Spain… Galicia! Get ready for lush greenery, rivers, the best seafood in Spain and tons on Albariño (white wine)! 🙌🏽😃⁣ ⁣ Today’s descent was a little steep but again not too bad. I think I’m finally getting used to these 18mile days haha. At least, that’s what I say now. We’ll see! Off to Sarria tomorrow to begin the last 100k to Santiago, a stretch I’m quite familiar with and can’t wait to walk it again, this time with a bit more experience! 💪🏽😉

A post shared by Christina Bates (@simplythebates) on

Die 27. Etappe des Camino Francés auf der Karte:

-> Weiter zur nächsten Etappe

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*